Exhibitions Single / Group


Dresden 1920
Galerie Ernst Arnold, Dresden („Professor Oskar Moll/Breslau“)

Berlin 1921
Galerie Alfred Flechtheim, Berlin

Breslau 1925
Gesellschaft der Kunstfreunde, Breslau (Jubiläumsausstellung)

Berlin 1926
Kronprinzenpalais Berlin (Gemälde und Aquarelle)

Duisburg 1948
Städtisches Kunstmuseum, Duisburg (Gedächtnisausstellung Oskar Moll 1875-1947)

Dortmund 1950
Museum am Ostwall, Dortmund (Gedächtnisausstellung Oskar Moll 1857-1947)

New York 1960
Leonard Hutton Galleries, New York (Oskar Moll 1875-1947. A retrospective exhibition of paintings by Oskar Moll, co-founder of the “Académie Henri Matisse” Paris 1907)

Frankfurt/Main 1965/66
Galerie F.A.C. Prestel, Frankfurt/Main (Oskar Moll)

Bad Godesberg 1966
Galerie Pro (O. Moll – Retrospektive. Ausstellung des Nachlasses, veranstaltet von Johannes Wasmuth)

Duisburg 1967
Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg (Oskar Moll. Gedächtnisausstellung zum 20. Todestag)

München 1968
Städtische Galerie im Lenbachhaus, München (Oskar Moll)

Trier 1975
Städtisches Museum, Simeonstift, Trier (Oskar Moll Gemälde. Ausstellung aus Anlass des 100. Geburtstages)

Remagen 1975/76
Bahnhof Rolandseck, Remagen (Oskar Moll zum 100. Geburtstag. Ölbilder und Aquarelle)

Berlin 1982
Haus am Lützowplatz, Berlin (Oskar Moll 21.7.1875 – 19.8.1947. Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen. Unbekannte und wiederentdeckte Werke aus den Jahren 1906-1947)

Mainz/Wuppertal/Wroclaw 1997
Landesmuseum Mainz, Von der Heydt-Museum Wuppertal, Muzeum Narodowe Breslau/Wroclaw (Oskar Moll - Gemälde und Aquarelle)

Hannover 2002
Galerie Koch Hannover (Oskar Moll - Gouachen, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafik 1940-46. Aus der Sammlung Walter Birenheide - Schenkung an die Kestner-Gesellschaft in Hannover)

>> Exhibitions Group